Erkenne, stärke und nutze Deine Talente

Warum Du gerade JETZT Deine Ressourcen erkennen, nutzen und stärken solltest.

Es ist die Zeit des Umbruchs, der Unsicherheiten, Ängste und Neuorientierung.

Was bleibt? Was geht? Was kommt? Und wo bist Du dabei?

Dies sind Fragen, die viele von uns momentan umtreibt.

Nicht normal? DOCH total normal!!

Bedeutet es doch, dass Du Dir Gedanken machst dass Du für Veränderung bereit, aber noch nicht weißt, wie eine solche Veränderung aussehen wird, kann, soll… .

Was brauchst Du jetzt?

Als aller erstes brauchst Du Stabilität. Nicht im Äußeren, denn da gibt es keine. Ganz besonders jetzt nicht. Sondern in Dir!

Wie schaffst Du das?

Es gibt eine wunderbar pragmatische Lösung: Werde Dir Deiner bewusst, lebe Dein Selbst, baue es aus, finde Deine versteckten Talente, Möglichkeiten. Eben Deine Ressourcen!

Maya Storch und Frank Krause haben ein super leichtes Selbstmanagement Konzept entwickelt. Das Zürcher Ressourcenmodell.

Es ist einleuchtend, klar strukturiert und effektiv. Mit jeder neuen Lerneinheit wirst Du sicherer, stabiler und klarer in Dir.

Und wir wissen es alle. Wie im Inneren, so im Äußeren!

Worauf wartest Du? Lege jetzt gleich los, damit Dich die äußeren Bedingungen nicht mehr überrumpeln, belasten, stressen.

Lege JETZT los, damit Du in Dir klar, strukturiert, sicher und stabil bist. Denn das kann Dir niemand nehmen, auch wenn der Sturm da draußen noch so tobt.

bricks2

Testimonials

Ich darf mich sehr glücklich schätzen, von dem Fachwissen und dem persönlichen Engagement von Christine profitiert zu haben. Immer wieder plagten mich beim Skifahren Rückenschmerzen, die mir meine Arbeit als Skilehrer erschwert haben.

Christine hat mir geholfen wieder schmerzfrei Spass am Skifahren zu haben. Durch ihre Analyse konnten wir einen personalisierten Plan  erstellen und nachhaltig an diesem Problem arbeiten. Christine war es wichtig, den Ursprung des Problems zu finden, um langfristig Erfolg zu haben. In den nachfolgenden Saisons konnte ich durch individuelle Anpassungen des Trainings mich immer besser vorbereiten. Bei auftretenden Problemen oder Verletzungen traf ich auf offene Ohren und passende Lösungen. Mir gab das immer Sicherheit und ein grosses Vertrauen. Für mich war die Behandlung von Christine ein Glücksfall und hoffe, dass noch viele weitere Menschen davon profitieren können.

Pirmin

Pirmin Kaspar
Skilehrer und Koch

Christine begleitet mit einer unglaublichen Ruhe und Gelassenheit durch das Zürcher Ressourcenmodell. Sie hat die Fähigkeit, sehr flexibel und empathisch ihre Kursinhalte auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden anzupassen. Man fühlt sich zu jeder Zeit ernst genommen und „richtig am Platz“.

Die Kombination aus Bewegungseinheiten (oft auch an der frischen Luft) und Gruppenreflexionen ist toll.

Anfangs hatte ich das Gefühl, es geht mir zu langsam und es gibt zu wenig theoretischen Input. Im Laufe des Kurses habe ich jedoch für mich erkannt, dass genau das langsame Arbeiten und die vielen praktischen Erfahrungen sehr gewinnbringend für mich waren.
Ich kann das Zürcher Ressourcenmodell mit Christine als gute Starthilfe empfehlen. Dennoch ist man natürlich selbst gefragt, das Gelernte in der Praxis routiniert und motiviert umzusetzen. Hier ist Selbstverantwortung gefragt! Aber es lohnt sich!
Danke, Christine, für erkenntnisreiche Erfahrungen!

Alexandra_Borner_s

Alexandra Borner
Heilpädagogin B.A.

Firmenkunden

Bosch_2
überruh
caritas_150
blaser_s
Bosch_BKK